Ausführliches Lehrbuch der Chemie: Bd. Die Metalle und Spektralanalyse

Portada
 

Què opinen els usuaris - Escriviu una ressenya

No hem trobat cap ressenya als llocs habituals.

Frases i termes més freqüents

Passatges populars

Pàgina 842 - Stoffen bestimmt sind, erscheinen die meisten weiss und nur einige gefärbt. Dabei ist die Färbung der letzteren nur wenig constant und variirt in den verschiedensten Abstufungen je nach der dichteren oder mehr zertheilten Form der Fällung. Oft reicht schon die kleinste Beimengung eines fremden Stoffes hin, eine charakteristische Färbung bis zur Unkenntlichkeit zu verwischen. Feinere Farbenunterschiede der Niederschläge kommen daher als chemische Kennzeichen gar nicht mehr in Frage. Bei der Spectralanalyse...
Pàgina 842 - Spectrum einnehmen, bedingen eine chemische Eigenschaft, die so unwandelbarer und fundamentaler Natur ist, wie das Atomgewicht der Stoffe, und lassen sich daher mit einer fast astronomischen Genauigkeit bestimmen. Was aber der spectralanalytischen Methode eine ganz besondere Bedeutung verleiht, ist der Umstand, dass sie die Schranken, bis zu welchen bisher die chemischen Kennzeichen der Materie reichten, fast ins Unbegrenzte hinausrückt.
Pàgina 843 - Natur verbreitet sind, dass uns die bisherigen Mittel der Analyse bei ihrer Erkennung und Abscheidung im Stiche lassen, so wird man hoffen dürfen, viele solcher Stoffe durch die einfache Betrachtung ihrer Flammenspectren noch in Mengen zu erkennen und zu bestimmen, die sich auf gewöhnlichem Wege jeder chemischen Wahrnehmung entziehen.
Pàgina 839 - Natronreaction fehlt. Die Erde ist auf mehr als zwei Drittel ihrer Oberfläche mit einer Kochsalzlösung bedeckt, welche von den zu Schaumfällen sich überstürzenden Meereswogen unaufhörlich in Wasserstaub verwandelt wird. Die Meerwassertröpfchen, welche auf diese Art in die Atmosphäre gelangen, verdunsten und hinterlassen kochsalzhaltige Sonnenstäubchen, die zwar einen der Grosse nach wechselnden, aber wie es scheint nur selten fehlenden Gemengtheil der Atmosphäre ausmachen, und die vielleicht...
Pàgina 847 - B die Lage dieser Linien ab und schreibt an jede derselben die ihr zugehörige abgelesene Zahl. Dadurch erhält man eine Reihe fixirter Scalenwerthe des für das Instrument B herzustellenden Maasstabes, und diesen selbst, wenn man die zwischen jenen fixirten Scalenwerthen liegenden Scalentheile interpolirt und aufträgt.
Pàgina 835 - Reinheit des Spectrums, die man beabsichtigt, angemessen ist. Fremdes Licht wird vom Fernrohr abgehalten durch ein schwarzes Tuch, das mit einer kreisförmigen Oeffnung über das Rohr C gesteckt und über das Prisma P und die Röhren A und B gehängt ist.
Pàgina 833 - Apparates so weit ausgezogen, dass man einen sehr weit entfernten Gegenstand deutlich sieht, und dann in den Ring, der dazu bestimmt ist, es zu tragen, eingeschraubt, wozu es nöthig ist vorher die Schrauben a und ß zu lösen. Darauf wird das Rohr A an seinen Ort gebracht, die Axe von B mit der Axe von A ungefähr gleichgerichtet, der Spalt so weit ausgezogen, dass er dem durch das Fernrohr Blickenden...
Pàgina 840 - Vio mg davon reicht gewöhnlich für den Versuch vollkommen aus. Andere Verbindungen, als kieselsaure, in denen man noch die letzten Spuren Lithion entdecken will, werden nur durch Eindampfen mit Schwefelsäure oder auf irgend einem anderen Wege in schwefelsaure Salze verwandelt und dann ebenso behandelt.
Pàgina 170 - Beispiele werden dies am besten zeigen. 1. Ein Tropfen Meerwasser am Platindraht verflüchtigt zeigt eine starke Natriumreaction , und nach Verflüchtigung des Kochsalzes eine schwache Calciumreaction, die durch Befeuchten des Drahtes mit Salzsäure auf Augenblicke höchst intensiv wird. Behandelt man einige Decigramme Meerwasserrückstand auf die beim Lithium angegebene Weise mit Schwefelsäure und Alkohol, so erhält man leicht die Reaction des Kaliums und Lithiums. Die Gegenwart des Strontiums...
Pàgina 835 - E stellt man dann so, dass der Spalt hinter dem Theile des Raumes ihrer Flamme erscheint, von welchem nach Einbringung der Perle das meiste Licht ausgeht. Aehnlich findet man den Ort der Lampe D, indem man durch das kleine Prisma nach der unteren Hälfte des Spaltes visirt. Die Schraube

Informació bibliogràfica