Imatges de pÓgina
PDF
EPUB

der

Mathematik und Physik

mit besonderer Rücksicht

auf die Bedürfnisse der Lehrer an höheren
Unterrichtsanstalten.

Herausgegeben

von

Johann August Grunert,

Professor zu Greifswald.

Einundvierzigster Theil.

Mit vier lithographirten Tafeln.

c. Greifswald.

C. A. Koch's Verlagsbuchhandlung,

Th. Kunike.

1864.

[merged small][merged small][ocr errors][merged small]

Inhaltsverzeichniss des einundvierzigsten Theils.

Nr. der Abhandlung.

[ocr errors]

Arithmetik.

I. Ueber bestimmte Integrale. (Fortsetzung und
Schluss von Thl. XL. Nr. XXII.) Von Herrn Dr.
L. Oettinger, Grossherzoglich Badischem Hof-
rathe und ordentlichem Professor der Mathema-
tik an der Universität zu Freiburg i. B.
IV. Ueber die trigonometrische Einrichtung der Car-
dan'schen Formel in dem sogenannten irreduci-
blen Falle. Von Herrn Dr. J. Zampieri, Leh-
rer an der kais, kön. Ober-Realschule in Wien
(Landstrasse).

Heft. Seite.

. I.

1

[ocr errors]

I.

V. Beweis für einen Satz von den Euler'schen In-
tegralen. Von Herrn Dr. R. Hoppe in Berlin I.
VI. Ueber die Beurtheilung der Wurzeln einer cubi-
schen Gleichung. Von Herrn Ferdinand Kerz,
Major in dem Grossherzogl. Hessischen Gendar-
merie - Corps in Darmstadt. .

[ocr errors]
[ocr errors][merged small][merged small]

I.

68

I.

105

VIII. Die gewöhnlich nach Jerrard benannte wich-
tige Transformation der Gleichungen des fünf-
ten Grades eine schwedische Erfindung von
Erland Samuel Bring, im vorigen Jahrhun-
dert Historiarum Professor an der Universität
in Lund
Fehler in Schrön's siebenstelligen Logarith-
mentafeln
XIII. Summirung einer Reihe. Von Herrn Franz
Unferdinger, Professor der Mathematik an
der Oberrealschule am Bauernmarkte in Wien II.
XIX. Die Periode der forstlichen Haubarkeit. Von
Herrn Professor Dr. Dienger an der polytech-
nischen Schule in Carlsruhe

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

XXIII. Summation reciproker Potenzreihen mittelst der

[ocr errors]
[blocks in formation]
[ocr errors][merged small][merged small]
[blocks in formation]
[blocks in formation]

. . II.

231

[merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small]

XXIV. Nene Auflösung der biquadratischen Gleichun-
gen. Von Herrn Dr. Ludwig Matthiessen
in Jever.

XXV. Note über lineare Differentialgleichungen. Von
Herrn Simon Spitzer, Professor am k. k.
polytechnischen Institute in Wien.
Fehler in Schrön's siebenstelligen Logarith-
mentafeln. (Für die Besitzer der drei ersten
Stereotyp-Ausgaben.)

[ocr errors]
[ocr errors]

XXVIII. Die harmonischen Reihen. Von Herrn Dr. Josef

Knar, Professor der Mathematik zu Graz.

XXIX. Note sur le changement des variables dans les
intégrales multiples. Par Monsieur Dr. G. F.
W. Baehr à Groninge

Fehler in Schrön's siebenstelligen Logarith-
mentafeln

[ocr errors]
[blocks in formation]
[ocr errors]
[blocks in formation]

Geometrie.

II. Bemerkungen über Curvenreihen von beliebigem
Index. Von Herrn G. Battaglini, Professor
der Mathematik in Neapel. [Nach dem „Rendi-
conto della R. Accademia delle Scienze Fisiche
e Matematiche di Napoli, Fascicolo 6.
1863" deutsch von Herrn Maximilian Curtze
aus Bernburg.] .

[ocr errors]
[ocr errors]

-

- Giugno

III. Ueber die Krümmung der Flächen. Von Herrn
Dr. Otto Böklen zu Sulz a. N. im König-
reich Würtemberg

[ocr errors]
[ocr errors]
[blocks in formation]
[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][merged small][merged small]

VIII. Ueber einen Satz von dem ebenen Dreieck. Von
dem Herausgeber.
VIII. Geometrischer Ort der Mittelpunkte aller durch
denselben Punkt gehenden Sehnen einer Ellipse.
Von dem Herausgeber

[ocr errors]

IX. Neue analytische Behandlung des Kreises der
neun Punkte. Von dem Herausgeber...
X. Ueber den Kreis, in Bezug auf welchen die
Spitzen eines gegebenen Dreiecks die Pole der die-

[blocks in formation]

Nr. der Abhandlung.

Heft. Seite.

sen Spitzen gegenüberstehenden Seiten des Drei-
ecks als Polaren sind. Von dem Herausgeber II.
XI. Ueber eine geometrische Aufgabe. Von Herrn
v. Dewall, Königl. Preuss. Oberst und zweitem
Bevollmächtigten bei der Bundes-Militair-Com-
mission in Frankfurt a. M.

[ocr errors]
[ocr errors]

XIV. Ueber einen geometrischen Satz. Von Herrn
Oberlehrer A. Niegemann in Cöln. (Wenn
die, zwei Winkel eines Dreiecks halbirenden Ge-
raden einander gleich sind, so ist das Dreieck
gleichschenklig.)
XV. Theilung des Kreises mit besonderer Berücksich-
tigung der Theilung durch den Zirkel, für prak-
tische Mathematiker und Mechaniker. Von Herrn
Grafen L. v. Pfeil auf Hausdorf bei Neu-
rode in Schlesien

[ocr errors]
[ocr errors]

132

II.

139

[blocks in formation]
[ocr errors]
[blocks in formation]

XVI. Bestimmung des Rauminhaltes desjenigen Thei-
les eines elliptischen Kegels, welcher zwischen
zwei gegebenen Ebenen enthalten ist. Von Herrn
Franz Unferdinger, Professor der Mathe-
matik an der Oberrealschule am Bauernmarkte
in Wien
. . II.
XXVI. Ueber eine elementare geometrische Aufgabe.
(Ein gleichschenkliges Dreieck soll construirt
und berechnet werden aus der auf einer der bei-
den gleichen Seiten senkrecht stehenden Höhe
h und aus der Geraden m, welche den Halbi-
rungspunkt derselben Seite mit der Gegenecke
verbindet.). Von dem Herausgeber

XXVII. Wichtiger allgemeiner Satz von den Flächen.
Von dem Herausgeber

[ocr errors]

Trigonometrie.

XII. Note über die Auflösung sphärischer Dreiecke.
Von Herrn Franz Unferdinger, Professor

der Mathematik an der Oberrealschule am Bau-
ernmarkte in Wien

[ocr errors]

178

II.

237

[ocr errors][merged small][merged small][merged small]

Mechanik.

XVII. Eine Aufgabe aus der Hydraulik. Von Herrn

« AnteriorContinua »